Dr. med. Lukas Schmitt

Facharztqualifikationen

Neurologie (Ärztekammer Hamburg)
Spezielle Schmerztherapie (Ärztekammer Hamburg)
Sportmedizin (Ärztekammer Hamburg)
Qualitätsmanagement (Ärztekammer Niedersachsen)
Fakultative Weiterbildung Spezielle Neurologische Intensivmedizin (Ärztekammer Hamburg)
Fachkunde Ärztliches Qualitätsmanagement (Ärztekammer Hamburg)
Fachkunde Notarzt (Ärztekammer Hamburg)
Fachkunde Verkehrsmedizinische Begutachtung (Ärztekammer Hamburg)

Spezielle Qualifikationen

Zertifikate „EEG“, „Evozierte Potenziale“ und „EMG“ der Deutschen Gesellschaft für
Klinische Neurophysiologie
EFQM-Assessor-Qualifikation (European Foundation for Quality Management)

Studienabschlüsse

Humannmedizin (Universität Hamburg) mit dem
Medizinischen Staatsexamen und Approbation als Arzt (Freie und Hansestadt Hamburg)
Promotion zum Doktor der Medizin (Universität Hamburg)
Gesundheits- und Sozialmanagement (Universität Kaiserslautern)

Aktuelle Tätigkeiten

Praxis für Neurologie und Spezielle Schmerztherapie in Hamburg
Fachbeisitzer für Spezielle Schmerztherapie der Ärztekammer Hamburg
Dozent an der Berufsfachschule für Physiotherapie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf

Ordentliche Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

DMKG (Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft)
DGN (Deutsche Gesellschaft für Neurologie)
DGKN (Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie)
ANIM (Arbeitsgemeinschaft Neurologische Intensivmedizin der DGN)
DGSP (Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention [Deutscher Sportärztebund])
DPN (Deutsches Präventions-Netzwerk)